Termine Ausbildung

Ausbildung im Familienaufstellen

Tiefe Einblicke in die systemische Arbeitsweise und Hilfe für die persönliche Entwicklung

Seit einigen Jahren bilde ich im Familienstellen aus. Hier gebe ich gerne weiter, was ich in vielen Jahren bei Bert Hellinger, seiner Frau Sophie und im Studium erfahren habe. Vor allem die Umsetzung in meinem eigenen Leben führte zu tiefen Erkentnissen und persönlicher Bereicherung.

Der Kurs eignet sich daher nicht nur für Therapeuten, Lehrer oder Erzieher, die Familienaufstellungen durchführen wollen, sondern auch für Menschen, die die systemischen Erkenntnisse bei sich selbst und in ihrem Berufs- und Familienleben umsetzen wollen für mehr Liebe, Freude, Harmonie und Erfolg. Dabei bieten sich viele Möglichkeiten, eigene Anliegen aufzustellen und zu klären. Der Teilnehmer kann seine persönlichen Erfahrungen und gewonnenen Erkenntnisse für seine Entwicklung nutzen und zusätzlich in seinem Beruf integrieren. Insofern dient dieser Kurs auch der persönlichen Entwicklung und Selbstfindung.

Der Ausbildungskurs findet immer im Rhythmus eines ganzen Kalenderjahres statt. Der angegebene Sonderpreis gilt nur bei Buchung des gesamten Kurses für 1 Kalenderjahr.

Bitte verwenden Sie für die Anmeldung zum Kurs das Anmeldungsformular.


Beginn
: 9.00 Uhr
Ende: ca. 17.00 Uhr
Kosten: 800,- € zuzüglich Lehrmaterial
Umfang: 10 x 8 Lehrstunden. Die Teilnahme an den Sonntagsseminaren ist Pflicht.


Ausbildungstermine 2018
Sa.+ So. 24. + 25. Februar 2018
Sa.+ So. 14. + 15. April 2018
Sa.+ So. 16. + 17. Juni 2018
Sa.+ So. 29. + 30. September 2018
Sa.+ So. 17. + 18. November 2018

Ausbildungstermine 2019
Sa.+ So. 23. + 24. Februar 2019
Sa.+ So. 06. + 07. April 2019
Sa.+ So. 29. + 30. Juni 2019
Sa.+ So. 21. + 22. September 2019
Sa.+ So. 16. + 17. November 2019

 

In der Ausbildungsgruppe können die Teilnehmer ihre anstehenden persönlichen Anliegen aufstellen.


Möglichkeit eines „Schnupperwochenendes“:
Möchten Sie nur ein einzelnes Ausbildungwochenende besuchen, um die Arbeit kennen zu lernen, besteht die Möglichkeit, es zu einem Preis von 220,- € zu buchen. Bitte geben Sie Ihren Wunsch im unten stehenden Anmeldeformular entsprechend an.


Inhalte des Ausbildungskurses:

  • Grundlagen der systemisch-phänomenologischen Sichtweise
  • Historie, das „Neue Familienstellen“ im Unterschied zu früheren Vorgehensweisen
  • Schuld und Unschuld in Beziehungen
  • Die Grenzen des Gewissens, ihre Unterscheidung und ihre Auswirkungen
  • Mutter und Vater als Fundament unseres Lebens
  • Wer gehört zu unserem Familiensystem? Ordnungen der Liebe
  • Partnerschaft und Ehe – Ordnungen der Liebe
  • Kinder und ihre Liebe zum ganzen Familiensystem
  • Ordnungen des Helfens
  • Die besondere Bedeutung der Achtung in menschlichen Beziehungen
  • Systemische Arbeit in Heilberufen und anderen Helferberufen
  • Einzel- und Gruppenarbeit
  • Systemische Sichtweise in Betrieben und Organisationen
  • Einführung in die Natürliche Mystik
  • Liebe, die krank macht und Liebe, die heilt
  • Krebs, schwere Krankheiten, Schicksalsschläge
  • Völkerkonflikte, ethnische Konflikte
  • uvm.

Zur Anmeldung